Wattmesser Rennrad

Ein Wattmesser für das Rennrad wird auch als Powermeter bezeichnet und misst, wie der Name schon sagt, die Wattleistung eines Radsportlers. Die Wattleistung wird anhand von verschiedenen Faktoren errechnet und anschließend auf einen entsprechenden Fahrradcomputer oder einer Fitnessuhr übertragen. Dazu wird eine drahtlose Verbindung über Bluetooth oder ANT+ zwischen dem Powermeter und dem Endgerät hergestellt.

Der Rennrad Wattmesser ist allerdings nur ein Faktor, der letztendlich die Leistungsmessung im Radsport ausmacht. Eine andere Komponente wurde zu Beginn schon erwähnt. Der Fahrradcomputer oder die Fitnessuhr sind ebenfalls zur Datenaufzeichnung und die spätere Analyse notwendig. Zusätzlich zum Powermeter und dem Radcomputer werden für eine erweiterte Leistungsmessung auch oftmals noch ein Herzfrequenzgurt, Geschwindigkeitssensor oder Trittfrequenzsensor verwendet. Die Messung von Trittfrequenz und Geschwindigkeit ist bei den meisten Powermetern allerdings schon integriert und wird nicht zusätzlich benötigt. Bei weiteren Fragen zu den Sensoren hilft unser Support Team gerne weiter.

Die Wattmesser für das Rennrad wurden schon in den 80er Jahren von der deutschen Firma Schoberer Radmesstechnik in Jülich entwickelt. Seitdem sind die Powermeter sowohl aus dem Spitzensport, als auch dem Amateur- und Breitensport nicht mehr wegzudenken. Im Profisport liefern die Wattmesser Rennrad wichtige Erkenntnisse zur Erstellung von Trainingsplänen und Analyse von Trainings und Wettkampfwerten. Leistungssteigerungen oder eben Verschlechterungen sind direkt zu erkennen und Trainingspläne können sehr kurzfristig an die individuelle Leistung angepasst werden. Bei Amateur- und Breitensportlern dienen die Wattmesser ebenfalls zur Kontrolle der eigenen Leistung, sind aber vor allem auch für viele eine Motivationsspritze, da man sich mit Freunden und Bekannten auf verschiedenen sozialen Netzwerken messen und vergleichen kann. Viele Radsportler sind bei Garmin Connect oder Strava angemeldet. Dort können die Daten des Wattmessers hochgeladen werden oder der Powermeter ist sogar sofort mit der Software verbunden. In der Software werden die Werte dann in Bestenlisten und Streckenrekorden dargestellt. Neben dem Trainingseffekt gibt es dort also auch eine Community mit gleichgesinnten, egal in welcher Altersklasse oder Leistungsklasse man sich befindet.

Den richtigen Wattmesser Rennrad finden!

Bei den Rennrad Wattmessern gibt es allerdings vor einem Kauf einiges zu beachten: Zum einen was sind meine eigenen Anforderungen an den Powermeter? Welche Komponenten habe ich an meinem Rennrad und welche Powermeter sind kompatibel ? – was für einen Fahrradcomputer möchte ich nutzen und ist dieser ebenfalls Kompatibel mit meinem Powermeter ?

Grundsätzlich ist bei den Anforderungen darauf zu achten, ob man eine einseitige oder beidseitige Leistungmessung benötigt. Anschließend ob es ein Powermeter für die Straße oder für das das Gelände sein soll und anschließend ob es am eigenen Fahrrad einschränkende Faktoren gibt. So grenzt sich der Kreis der zur Verfügung stehenden Leistungsmessgeräte immer weiter ein. Der Radcomputer sollte immer über die Funktionen von Bluetooth oder ANT+ verfügen und beim Kauf sollte darauf geachtet werden, ob man die Montage selber durchführen kann oder einen Fachmann den Powermeter montieren lässt.

Aufgrund der Einfachheit der Montage werden derzeit vermehrt Powermeterpedale genutzt. Die Systeme sind alle Plug & Play und zudem sehr zuverlässig. Derzeit führende Hersteller dieser Produkte sind die Firma Favero Electronics, Garmin und PowerTap. Die Geräte des Herstellers Favero sind der Favero Assioma Duo als beidseitiger und der Favero Assioma Uno dementsprechend als einseitiger Leistungsmesser Rennrad. Ebenfalls zwei Varianten mit beidseitiger und einseitiger Messung werden von Garmin mit dem Garmin Vector 3 und dem Garmin Vector 3 S hergestellt wohingegen die Firma PowerTap ausschließlich mit dem Powertap P2 Powermeter einen beidseitig messenden Wattmesser vertreibt.

Bei Fragen zu den Produkten hilft unser Support Team ebenfalls sehr gerne weiter.

Item added to cart.
0 items - 0,00