Strava

Strava ist ein Unternemen aus den USA welches seit 2009 existiert und Trackingdaten verschiedener Sportarten wie Laufen, Schwimmen, Skifahren, Rudern oder Fahrradfahren aufzeichnet und Speichert. Vergleichbar ist das System von Strava mit der Software Garmin Connect von Garmin. Die durch verschiedene Endgeräte aufgezeichneten Daten werden über Bluetooth in die App hochgeladen und in der Community zusammengefasst dargestellt. Es handelt sich also letztendlich um ein Netzwerk von Sportlern die ihre Leistungen anhand der hochgeladenen Daten vergleichen und sich untereinander messen. Beispielsweise gab es 2017 ein upload von 136 Millionen Läufen mit einer Gesamtleistung von 1,1 Milliarden Kilometern.

Funktionsweise und Nutzung von Strava

Grundsätzlich ist die App zum Hochladen und Vergleichen der Leistungen kostenlos, bei einer Zuzahlung stehen einem aber weitere Funktionen zur Verfügung. Die Daten können aber nicht nur über die App im Smartphone hochgeladen werden sondern auch viele andere GPS-Empfangsgeräte sind kompatibel. Übertragbar sind unter anderem die Werte zu Zeit, Steigung, Geschwindigkeit, Leistung, Temperatur und Energieumsatz.

Das Strava Netzwerk wird international, sogar weltweit genutzt und verfügt daher über eine sehr große Anzahl an Daten und Nutzern. So kann jeder Sportler seine eigenen Stecken und Runden generieren und dazu Bestenlisten einstellen, mit der sich jeder andere Strava Nutzer messen kann, der diese generierten Strecken oder Teilstrecken, fährt, läuft, schwimmt oder rudert. Besonders interessant ist das Netzwerk, da alle Daten als GPX Dateien (GPX Exchange Format) exportiert und in andere Systeme oder Anwendungen hochgeladen verglichen und ausgetauscht werden können. Im Radsport werden vor allem die Geräte Garmin Vector 3, Assioma Duo und Powertap P2 gerne mit der Software genutzt.

Die App hat vor allem auch eine riesige Motivation die sie mitbringt, da nicht nur Breitensportler oder Amateursportler die App verwenden, sondern auch die Daten von vielen Profisportlern in der App aufgezeichnet werden und abrufbar sind.

Neben den auswertbaren Leistungsdaten können auch können vor allem aber auch die Benutzerprofile und Strecken genutzt werden um die Verkehrssteuerung zu optimieren. Dabei hilft Strava, da es keine anderweitigen Auswertungen von Fußgänger und Radfahrern gibt. In einer speziellen Auswertung zu den verschiedenen Strecken werden diese weltweit je nach Dichte und Benutzung farblich gekennzeichnet.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00