Training im Radsport : Übertraining – Wenn nichts mehr geht

Einige Sportler kennen diesen Zustand. Plötzlich geht nichts mehr. Man erholt sich immer schlechter von Belastungen und es scheint, als wenn das Training gar keinen Erfolg mehr bringt. Im Gegenteil – man wird trotz des Trainings schlechter. Ist das dann Übertraining? Was ist überhaupt Übertraining? Ist der Begriff klar definiert und kann man es – wenn es denn man soweit gekommen ist – klar diagnostizieren? Und wenn ja, was hilft dann in einer solchen Situation?